Projektwoche Berufsorientierung

Eine kleine SchülerInnengruppe der 4. Klassen hat sich in der Projektwoche mit Berufsorientierung beschäftigt.
Im BFI konnten die Schülerinnen und Schüler in einem Elektronikworkshop ihre motorischen Fähigkeiten beim Löten von Elektronikbauteilen testen. Der Trainer hat sie auch über Berufs- und Ausbildungsmöglichkeiten im Elektro- und Elektronikbereich informiert.
Die Vor- und Nachteile der Arbeit in einem landwirtschaftlichen Betrieb erläuterte Frau Elisabeth Stoiser vom Reitstall Stoiser, zeigte ihnen die Anlage und gab ihnen die Möglichkeit, bei der Pferdepflege mitzuhelfen.
In der Gärtnerei Steffan hat Frau Andrina den Familienbetrieb vorgestellt und Auskunft über die Gärtner- und Floristenlehre gegeben. Im praktischen Teil durften alle Schülerinnen und Schüler sich am Binden eines eigenen Herbststraußes versuchen.