Lesen im Advent

In der Adventzeit treffen sich  Schülerinnen und Schüler und Lehrerinnen und Lehrer in den Pausen regelmäßig in der Bibliothek, um einander vorzulesen und zuzuhören.
Viele Schülerinnen und Schüler wählen ihre Beiträge selbst aus und bereiten sich gewissenhaft vor. So macht es dem aufmerksamen Publikum auch sichtlich Freude, den abwechslungsreichen Texten der Leser zu lauschen.

Schülerinnen und Schüler der 4b-Klasse besuchen im Advent das Betreute Wohnen der Caritas. Sie lesen den Bewohnern lustige und besinnliche Weihnachtsgeschichten, aber auch Gedichte in Mundart vor. Bereichert werden diese Begegnungen durch das Spiel auf der Ziehharmonika von Lukas Herzog. Bei so manchem traditionellen Weihnachtslied konnte man die Rührung in den Gesichtern der Teilnehmer sehen.